Die Sphinx Stütze

 

Trainiert: Arme

Die normales Liegestützen kennt jeder, aber hast du schon mal die Sphinx- Stützen probiert? Diese steigern den Muskelaufbau des Trizeps und haben einen niedrigen Schwierigkeitsgrad.

Und so funktionieren die Sphinx-Stützen:

  • Du beginnst in der Ausgangsposition für normale Liegestützen und führst dann deine Hände unterhalb deines Kopfes zusammen.
  • Beide Ellenbogen beugst du nun gleichzeitig nach außen in Richtung Matte, soweit bis deine Unterarme den Boden berühren.
  • Bleibe immer in der Spannung, halte den Rücken gerade und spanne deine Rücken- und Pomuskulatur an.
  • Aus dieser Position drückst du dich wieder nach oben und wiederholst diese Übung in 5 Sätzen á 8 Wiederholungen.
  • Die Fortgeschrittenen machen in den Sätzen jeweils 12 Wiederholungen.