Der Pike-Push-Up

Trainiert: Rücken

Unser Rücken schleppt sich den ganzen Tag mit uns herum, muss vieles abfangen und ist für eine gesunde Körperhaltung verantwortlich. Deshalb müssen wir besonders ihn pfleglich behandeln und stärken. Und so funktioniert es auch zu Hause mit den Pike-Push-Ups:

    • Beginne in der Ausgangsposition für normale Liegestützen.
    • Nun wanderst du anschließend mit den Füßen in kleinen Schritten in Richtung deiner Hände. Dabei bleiben deine Beine immer durchgestreckt.
    • Wenn du den für dich passenden Punkt gefunden hast, indem du immer noch gut deine Spannung halten kannst, dann beuge gleichzeitig und langsam deine Arme bis dein Gesicht fast den Boden berührt.
    • Von dort aus gehst du wieder zurück in die Ausgangsposition und wiederholst diese Übung in 5 Sätzen á 6 - 8 Wiederholungen.
    • Die Fortgeschrittenen machen in den Sätzen jeweils 12 Wiederholungen.