Alltagshelden: Die Kampfsportakademie sagt Danke!

Es gibt Berufe, auf die keine Gesellschaft verzichten kann. Landwirte gehören dazu, denn ohne Landwirtschaft gäbe es auch kein Essen. Unverzichtbar sind aber auch all die Frauen und Männer, die für unsere Sicherheit sorgen und in existentiellen Notlagen helfen – gegen Kriminelle aller Art, bei Feuer, Hochwasser oder anderen Katastrophen, bei Unfällen und  Krankheiten. Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste sind das ganze Jahr rund um die Uhr für uns alle im Einsatz – auch und gerade, wenn wir nicht arbeiten müssen und feiern, etwa an Weihnachten, Sylvester, oder Karneval. Bisweilen riskieren sie bei ihrer Arbeit außerdem selbst Gesundheit oder Leben.

Dafür verdienen die Angehörigen all dieser Berufe Respekt und Anerkennung. Leider wird eben dieser in der letzten Zeit bei Einsätzen von Polizei, Feuerwehr oder Rettungsdiensten immer häufiger nicht nur nicht gewährt, vielmehr müssen sich die Frauen und Männer, die für uns bei Notlagen aller Art helfen und unterstützen auch noch beschimpfen, beleidigen, und bedrohen lassen und werden immer häufiger auch verletzt.

Die Kampfsportakademie will hier ein klares Zeichen setzen, stellt sich ausdrücklich hinter diese Alltagshelden und möchte sie bei ihrem Einsatz unterstützen. Als Dank und Anerkennung für den Dienst an der Gesellschaft bietet sie allen Mitarbeitern von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten ab sofort einen kostenlosen Probetrainingsmonat in der Kampfsport Akademie in Trier oder Föhren und bei Abschluss einer Mitgliedschaft einen 100€ Willkommensbonus an! 

Die Kampfsportakademie will damit einen Beitrag dazu leisten, dass Polizisten, Feuerwehrleute und Rettungskräfte auch künftig die Kraft, Energie und Ausdauer haben, uns alle zu unterstützen und zu retten und auch sich selbst im Extremfall besser schützen zu können.

#everydayhero

Anmeldung & weitere Infos:
0179 / 79 29 678
info@ka-trier.de