Der Plank - Allroundübung für Zwischendurch

Trainiert: Rumpf, Rücken-, Bein-, Hüft-, Schulter-, Brust- und Gesäßmuskulatur

Kaum eine Übung ist so simpel und dabei so effektiv wie das Planking. Leicht umzusetzen und quasi überall durchführbar: 

    • Starte in Bauchlage. Die Unterarme stellst du parallel zum Körper ab.
    • Positioniere die Ellbogen auf Höhe deiner Schultern,
    • Die Füße aufstellen und den Körper anheben.
      Wichtig: Hüfte und Schultern müssen auf einer Höhe sein.
    • Bauch einziehen und anspannen. Stichwort "Körperspannung".
    • Achte darauf deinen Körper nicht durchhängen zu lassen und das Gesäß nicht zu sehr in die Luft zu strecken -> Gefahr von Rückenschmerzen!
    • Versuche diese Position für mindestens 30, maximal aber 90 Sekunden zu halten!
    • Wiederhole die Übung 4 - 5 mal.